Pane e Vino

 

Adresse: Friedberger Anlage 14, 60316 Frankfurt am Main

Telefon: 069/48001939

 Email:

Website: http://www.pane-e-vino.de/

facebook: https://www.facebook.com/PANEeVINO.FFM

Küche: Italienisch, Mediterran, EuropÌ_isch

Restaurantart: Zwangloses Restaurant

$$$ Preisklasse: 30 Euro und darunter

Zahlungsmethoden: EC-Karte, MasterCard, Visa

Kleidungsstil: Legere GeschÌ_ftskleidung

Sonstige Infos: Hausgemachtes, nach alter Tradition, mit frisch importierten Zutaten aus dem Dorf des Inhabers ‰Û_Mauro Campagna‰ÛÏ macht das kleine Restaurant ‰Û_Pane e Vino‰ÛÏ so einzigartig. Vor allem aber werden alle Gerichte vom Inhaber selbst, welcher h̦chstperșnlich in der KÌ_che steht und sich um das Wohl der GÌ_ste kÌ_mmert, mit Liebe zubereitet. Im Restaurant ‰Û_Pane e Vino‰ÛÏ m̦chte ‰Û_Mauro‰ÛÏ Sie mit SpezialitÌ_ten aus seiner Heimat Apulien verw̦hnen. Die Produkte sind tÌ_glich frisch. KÌ_se, Schinken, Oliven und vieles mehr werden regelmÌ_ÌÙig direkt aus Apulien importiert. Besonders ist auch das Oliven̦l, welches von der familieneigenen Produktion in Vico del Gargano zugeliefert wird. Die Pasta ist hausgemacht und der Hauswein stammt von ÌÐkowinzer. Die Auswahl der Speisen ist nicht groÌÙ, jedoch gewÌ_hlt und frisch. Alles wird mit Liebe zubereitet, denn Kochen ist Mauro‰Ûªs Leidenschaft. Im Pane e Vino wird jeder Laufkunde zum Stammkunden. Denn hier wird QualitÌ_t statt QuantitÌ_t geboten.

Sonstige Details: Bier, familienfreundliches Restaurant, Hunde erlaubt, Komplette Bar, SpÌ_te ÌÐffnungszeiten, Terrasse/Im Freien, Veranstaltungen, Wein

Öffnungszeiten: Montag – Freitag: 12:00 Uhr – 15:00 Uhr und 18:00 Uhr – 23:00 Uhr Samstag: 18:00 Uhr – 23:00 Uhr Sonntags: geschlossen

Unable to parse entered address. API response code: REQUEST_DENIED

Aktuelle Kritiken: War am Freitag mit einer Freundin in dem Restaurant und uns hat es sehr gut geschmeckt. Sehr leckere TrÌ_ffelnudeln und Salat. Mauro ist sehr freundlich und kompetent, bei seiner Kollegin mangelte es etwas an Deutschkenntnissen, aber mit einem Mischmasch aus Englisch und Italienisch konnte man sich gut verstÌ_ndigen und auch sie war sehr bemÌ_ht und freundlich. Am Fenster war es etwas frisch; nÌ_chstes Mal wÌ_rde ich mich eher an einen Tisch NÌ_he Theke setzen, aber wir wollen auf jeden Fall wieder hingehen.