Glashaus Restaurant & Bar

 

Adresse: Kennedy-Ufer 2a, 50679 K̦ln

Telefon: 0221/82811773

 Email:

Website: http://www.glashaus-restaurant.de/

facebook: http://www.facebook.com/HyattRegencyKoeln

Küche: International

Restaurantart: Gehobenes Restaurant

$$$ Preisklasse: 31 bis 50 Euro

Zahlungsmethoden: American Express, Diners Club, MasterCard, Visa

Kleidungsstil: LÌ_ssig-elegante Kleidung

Sonstige Infos: Seit jeher besticht das Glashaus Restaurant unseres Hotels in K̦ln mit seiner sensationellen Aussicht auf den Rhein, die Hohenzollern BrÌ_cke und den K̦lner Dom. Im Sommer 2011 wurde das Restaurant renoviert und glÌ_nzt nun mit neuen Details, wie die offenen BÌ_cherregale mit clip-on Lampen, welche als Raumteiler dienen und zum Verweilen einladen. Zwei Chef‰Ûªs Tables erm̦glichen Ihnen ein gemÌ_tliches Beisammensein in privater AtmosphÌ_re fÌ_r bis zu zw̦lf Personen. Einer der Chef‰Ûªs Table kann dank seines flexiblen Aufbaus zur FrÌ_hstÌ_ckszeit als Live-Cooking Station genutzt werden. Die Kombination zwischen Lounge und Restauranttischen verleiht dem neuen Glashaus eine ganz individuelle Note. ZusÌ_tzlich schmÌ_ckt ein fÌ_nf Meter hoher Glasvorhang den Restaurantbereich.

Sonstige Details: Aussicht, Bier, Biergarten, Chef’s Table, Nichtraucher-Restaurant, Raucherbereich, Raucherbereich (nur in der Bar), Sitze an der Bar, Sonntagsbrunch, Unterhaltung, Veranstaltungen, Wein

Öffnungszeiten: tÌ_glich von 6:00 – 24:00 FrÌ_hstÌ_ck: Mo – Fr: 6:00 – 10:30 Sa & So: 6:30 – 11:00 Lunch: Mo – Sa: 11:30 – 14:30 Kaffe & Kuchen: Mo – So: 15:30 – 17:30 Dinner: Mo – So: 18:30 – 24:00 Bar: Mo – So: ab 18:00 Sonntagsbrunch von 12:30 – 15:30

Unable to parse entered address. API response code: REQUEST_DENIED

Aktuelle Kritiken: Der erste Eindruck war leider etwas enttÌ_uschend, die AtmosphÌ_re entsprach eher einer Business lounge am Flughafen als der eines gehobenen Restaurants. Sicherlich lebt das Ambiente vom Blick auf dem Dom, aber das sollte nicht alles sein. Im Eventsaal nebenan feierte ein glÌ_ckliches Paar seine Hochzeit, die GÌ_ste des Restaurants machte deren LautstÌ_rke eher unglÌ_cklich. Das Personal war bemÌ_ht, lieÌÙ aber FlexibilitÌ_t und manchmal sogar Haltung vermissen.