Metzger&Marie

 

Adresse: Kasparstr. 19, 50670 K̦ln

Telefon: 0221/99879353

 Email:

Website: http://www.metzgermarie.de/

facebook: http://www.facebook.com/flogaus.restaurant

Küche: Deutsch, ÌÐsterreichisch

Restaurantart: Zwanglos elegantes Restaurant

$$$ Preisklasse: 30 Euro und darunter

Zahlungsmethoden: EC-Karte

Kleidungsstil: LÌ_ssig-elegante Kleidung

Sonstige Infos: Mitten im sch̦nen Agnesviertel, direkt am Ebertplatz gelegen, haben wir uns dazu entschlossen, die ehemaligen Pforten des Flogaus-Restaurants in neuem Gewand wiederzuer̦ffnen. Wir, das sind Nadine und Marc Flogaus, die Sie von nun an bei Metzger&Marie willkommen heiÌÙen m̦chten. Bei Metzger&Marie liegt uns Tradition am Herzen. Neben regionalen Produkten, Fisch aus nachhaltiger Fischerei und Fleisch aus deutscher Herstellung, wÌ_rden wir Sie gerne einladen, bei einem Glas Wein aus unserer deutschen und ̦sterreichischen Weinkarte, auf die Reise zu gehen, das Besondere und Traditionelle an Metzger&Marie zu entdecken, kennenzulernen, zu schÌ_tzen und ins Herz zu schlieÌÙen. Wir und unser altes Team freuen sich darauf, Sie auch bei Metzger&Marie wieder mit gewohnter Herzlichkeit begrÌ_ÌÙen zu dÌ_rfen.

Sonstige Details: Bier, Hunde erlaubt, Nichtraucher-Restaurant, Terrasse/Im Freien, Wein

Öffnungszeiten: Donnerstag bis Montag von 18:30 bis 24:00 Uhr (KÌ_che bis 22:00 Uhr) Dienstag und Mittwoch geschlossen

Unable to parse entered address. API response code: REQUEST_DENIED

Aktuelle Kritiken: Bevor das Konzept des ehemaligen Flogaus geÌ_ndert wurde, war es m.E. eines der besten Restaurants der Stadt. Geschmackvolle, kreative Speisen -inbesondere die ÌÏberraschungsmenÌ_s waren vom Preis-Leistungs-VerhÌ_ltnis unschlagbar und der Service war sehr aufmerksam. Jetzt gibt es nur noch ein MenÌ_, bei dem zugegebenermaÌÙen auch das Preis-Leistungs-VerhÌ_ltnis passt (45,- fÌ_r 4 GÌ_nge), der Rest der Speisen ist allerdings ziemlich Ì_berteuert. Schmecken tut’s immer noch ganz gut – aber eine Gaumenexplosion wie man sie im ehemaligen Flogaus gewohnt war, ist’s nicht mehr! Schade!! Die Idee mit dem Essen in WeckglÌ_sern ist ganz nett und liegt auch voll im Trend um diese nostalgischen EinmachglÌ_ser – ausprobiert haben wir das nicht.