Gut Heyenbaum

 

Adresse: Zwingenbergstrasse 2, 47802 Krefeld

Telefon: 02151/564766

 Email:

Website: http://www.gut-heyenbaum.de/

facebook: 

Küche: Neue Deutsche KÌ_che, Rheinische KÌ_che, Euro-Asiatisch

Restaurantart: Zwangloses Restaurant

$$$ Preisklasse: 31 bis 50 Euro

Zahlungsmethoden: EC-Karte, MasterCard, Visa

Kleidungsstil: LÌ_ssig-elegante Kleidung

Sonstige Infos: Das lÌ_ndliche Anwesen, Gut Heyenbaum, steht am Rande Krefelds im Ortsteil Verberg. Erstmals wird der Hof um 1600 im Uerdinger ‰ÛÏHeumahl‰Û erwÌ_hnt. Den ansehnlichen Bau lieÌÙ 1851 Johann Nepomuk Courth ausfÌ_hren. Noch heute erzÌ_hlen einzigartige Motive von dieser Zeit. So ist die alte Herdstelle mit Kamin im EntrÌ©e des Restaurants der reinste Blickfang. Seit 1973 ist Hans Lichtenberg EigentÌ_mer und Gastwirt des Gutshofes. Viele GegenstÌ_nde aus der Geschichte des Guts, sowie historische Kutschen und die vielen liebevoll zusammengetragenen Details und die bekannten, saisonalen Dekorationen spiegeln die Leidenschaft des Inhabers zum Niederrhein und zum Brauchtum wieder. Das spÌ_rt nicht zuletzt der Gast, der sich hier zurÌ_cklehnen und die vergangenen Zeiten Revue passieren lassen kann. Ein Ort an dem die kulinarischen aber auch die optischen GenÌ_sse in keinster Weise fehlen. Abwechslungsreiche EthnokÌ_che in gemÌ_tlicher AtmosphÌ_re.

Sonstige Details: Hunde erlaubt, Kamin, NebenrÌ_ume, Sitze an der Bar, Terrasse/Im Freien, Veranstaltungen, Wein, Wintergarten

Öffnungszeiten: FÌ_r Veranstaltungen ist unser Haus tÌ_glich ge̦ffnet. Von Januar bis Oktober ̦ffnen wir Sonntags ab 17.30 Uhr! Im November und Dezember ̦ffnen wir Donnerstag, Freitag, Samstag ab 18.00 Uhr und Sonntag um 17.30 Uhr.

Unable to parse entered address. API response code: REQUEST_DENIED

Aktuelle Kritiken: Die Kellner wollten h̦flich sein, hatten aber keine Manieren.. Es wurde unter den Kellnern gestritten. Es war zu laut und ungemÌ_tlich.