D’VINE Restaurant & Weinbar

 

Adresse: Lorettostrasse 23, 40219 DÌ_sseldorf

Telefon: 0211/54357428

 Email:

Website: http://www.d-vine.de/

facebook: http://www.facebook.com/#!/pages/DVINE-Restaurant-Weinbar/108002372616059?fref=ts

Küche: Moderne franz̦sische KÌ_che, Deutsch

Restaurantart: Gehobenes Restaurant

$$$ Preisklasse: 30 Euro und darunter

Zahlungsmethoden: EC-Karte, MasterCard, Visa

Kleidungsstil: LÌ_ssig-elegante Kleidung

Sonstige Infos: Antonios Askitis und Christoph Suhre legen im D‰ÛªVINE Wert auf Kleinigkeiten. Das spiegelt sich auch im Ambiente wider. Das ist elegant, ohne aufdringlich zu sein und ist dank natÌ_rlicher Materialien und der in warmen Țnen gehaltenen Einrichtung zugleich gemÌ_tlich. Edelstahl und Naturh̦lzer wie Olivesche kommen bei Tischen, Einbauten und im Barbereich zum Einsatz. ErgÌ_nzt werden diese klassischen Elemente durch Designkomponenten, u. a. von Ingo Maurer. Im Restaurant erwartet die GÌ_ste des D‰ÛªVINE eine regelmÌ_ÌÙig saisonal wechselnde Abendkarte. Die Karte ist bewusst klein gehalten, um ?exibel auf die Saison eingehen zu k̦nnen. KÌ_chenchef Christoph Suhre setzt mit seinem jungen Team neben der hohen Kochkunst gezielt auf innovative Akzente: Auf der Karte ?nden sich deutsch-franz̦sische Kreationen, die hÌ_u?g von mediterranen Ein?Ì_ssen inspiriert sind. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sonstige Details: Bar/Lounge, Bier, Chef’s Table, Kochkurse, Komplette Bar, Nichtraucher-Restaurant, Raucherbereich, Sitze an der Bar, Terrasse/Im Freien, Unterhaltung, Veranstaltungen, Wein

Öffnungszeiten: Montags – Samstags ab 12:00-15:00Uhr; 18:00-24:00 Uhr Sonntags Ruhetag

Unable to parse entered address. API response code: REQUEST_DENIED

Aktuelle Kritiken: Wir waren als ortsfremde also eher zufÌ_llig auf dieses Lokal gestossen. Der Empfang war sehr nett und der Service mit eher viel Personal sehr gut. Die Karte war sehr klein und unÌ_bersichtlich…..es viel uns schwer auszuwÌ_hlen , welche Vorspeise mit welcher Hauptspeise zu kombinieren ist. Das Essen an sich war gut, die Portionen der Vorspeise und des Zwischenganges aber sehr Ì_bersichtlich. – Es gab eine sehr umfangreiche Weinkarte , die aber eher hochpreisig war. Sehr nett waren zum Espresso gereichte Pralinen. Sțrend war fÌ_r 4-5 Tische der Eingang zum KÌ_chenbereich,da dauernd die automatische SchiebetÌ_r auf- und zuging. Insgesamt war es ein netter Abend, das Lokal war gut besucht von einem gemischten Publikum.